Loss mer singe

Weihnachtskonzert- wie immer und doch anders

Seit Jahrzehnten ist es ein Bestandteil des Dorflebens: Das Weihnachtskonzert des MGV Eintracht Dansweiler.

In der Pandemie und danach sangen die Männer und der gemischte Chor Da Capo in der Kirche in Dansweiler, immer mit treuen Zuhörern.

In diesem Jahr 2023 wurden keine Solosänger oder Instrumentalisten engagiert, das Programm wurde bestritten von den beiden Chören des Chorleiters und den Sängerinnen und Sängern von Da Capo. Man saß nicht in Stuhlreihen, sondern an Tischen und es gab vor und nach dem Konzert Getränke und Kleinigkeiten zu essen. Die Halle war ausverkauft, es wurde ein kleines aber feines Konzert.

Hier der Zeitungsartikel aus dem Kölner Stadtanzeige – leider entspricht die Bildunterschrift nicht den Tatsachen. Die Zukunft des Vereins ist gesichert, schön wäre es, wenn es neue Sänger im Männerchor gäbe.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert